KIVELI



Anfang 1900 verließ Bill Charalambidis seinen Geburtsort Caesarea, Kleinasien, um nach Istanbul zu gehen, um dort eine bessere Zukunft zu finden.
Er arbeitete unter der Leitung von ausgezeichneten Konditoren. Später eröffnet er in Eminonu - Istanbul seine eigene Konditorei. Er arbeitete hart, bald wurde er bekannt und begann zu expandieren. Eröffnung eines Großhandel für Süßwaren in Tahtakale - Istanbul. 1923 eröffnete er unter dem Firmennamen "Bill Charalambidis & Son" eine große, moderne Konditorei, in der er seinen Sohn Theodor (Absolvent der Handelshochschule Istanbul) integrierte um ihm dann die Süßwarenkunst "einzuweihen" . Im Jahr 1940 expandierte sein Sohn Theodor in anderen Nahrungsbranchen wie Großhandel, Kaffee, getrocknete Hülsenfrüchte und Mini-Märkte in anderen Teilen von Istanbul (Pangalti, Macka).

1965 kam die Familie nach Athen, wo sie sich auf andere Bereiche konzentrierte. Heute hat seine jüngere Enkelin (von Theodor Kiveli), geboren in Istanbul, mit Ihrem Wissen in Marketingstudien zusammen mit ihrem Ehemann Evangelos Kypreos, Chemiker, geboren in Samos und mit Unterstützung ihrer Mutter Makrinas Charalambidou und ihrer Tochter Elsas Kypraiou, die alten Familienrezepturen überarbeitet um so die Familientradition zu ehren und schuf den Workshop "Kiveli".


Echte griechische Spezialititäen noch traditionell produziert.








Anschrift des Herstellers und Abfüller:

KIVELI

7, Ivis str.
12137 Peristeri
Griechenland
Telefon: Tel. 210 5780430
Fax: Fax: 210 5780430

Feinkost-Hellas © 2018 | Responsive xt:Commerce Template © BannerShop24.de