MALAMATINA Retsina weiß 'trocken, geharzt' - 11% vol. - 250/500ml

EUR 2,00 - EUR 3,90

Grundpreis 1 Liter: 6,80€ - 4,80€

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage (?)

Versandfertig - Lagerbestand 100%

Versandfertig - Lagerbestand 100%

 
  • Nettoinhalt:

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.


Art.Nr. mala-rets


MALAMATINA
250ml / 500ml
Alkoholgehalt: 11% vol.
Grundpreis 1 Liter: 6,80€ - 4,80€

  Mehr Details

Produktbeschreibung

MALAMATINA Retsina weiß

trocken, geharzt

Im Jahre 1895 gründete Konstantinos Malamatina in Alexandroupoli (Nordostgriechenland) seine erste Kellerei. Damals ahnte Herr K. Malamatina nicht, dass er einen Retsina kreieren würde, der nach über 100 Jahren Existenz auf der ganzen Welt immer mehr Freunde gewinnt. Nicht nur Hellenen trinken und kennen den Retsina Malamatina, sondern in der ganzen Welt wird Malamatina mit dem Schlüsseljungen auf dem Etikett getrunken. Ein Retsina, der nach uralter Tradition hergestellt wird und noch voller Frische ist. Retsina Malamatina ist die Schöpfung eines Retsina-Meisters, der heute weltweit die größten Märkte erschließt und Marktführer in allen Belangen, und somit der bekannteste Retsina aus Hellas mit einem großen Namen ist: Malamatina! Servieren Sie diesen vollmundigen Retsina gut gekühlt mit Meséplatten (hellenischen Vorspeisen aller Art) oder einfach in der Runde mit kleinen Leckereien.

Gemäß § 9 JuSchuG:
Hochprozentige, alkoholische Getränke/Lebensmittel dürfen nur an Personen über 18 Jahren,
weinhaltige Getränke & Bier nur an Personen über 16 Jahren verkauft werden.
Dies wird bei uns mittels DHL sichergestellt.

 

Produktdetails:

Vorhandener Alkoholgehalt: 11% vol.
Charakter: traditionelle Bezeichnung
Anbaugebiet: Kalochori
Rebsorte: Roditis, Savatiano
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Trinktemperatur: 9°C
Nettoinhalt: erhältlich in 250ml oder 500ml Flaschen
Abfüller: Georgiadis Bros S.A., 24th Km Thessaloniki Moudounia St., 57500 Kato Scholari
Wein aus: EU - Griechenland - Thessaloniki
 
Back to Top